Küche

Worterklärung:

Worttrennung:
Kü·che, Plural: Kü·chen

Aussprache:
IPA: [ˈkʏçə], Plural: [ˈkʏçn̩]

Bedeutungen:
kurz für: Kücheneinrichtung, Küchenmöbel

Herkunft:
seit dem 9. Jahrhundert bezeugt; mittelhochdeutsch: küchen; althochdeutsch: kuhhina; von gleichbedeutend mittellateinisch: cocina, spätlateinisch: coquina entlehnt; zu dem lateinischen Verb coquere = kochen gebildet

Oberbegriffe:
Einrichtung, Möbel

Unterbegriffe:
Teile: Herd, Spülmaschine, Kühlschrank, Spüle, Backofen, Küchenschrank, Abzugshaube

Beispiele:
Freitag bekommen wir eine neue Küche.

Abgeleitete Begriffe:
Hexenküche, Pantry-Küche, Küchenabfall, Küchendeutsch, Küchenenglisch, Küchenherd, Küchenlatein, Küchenrolle, Küchenschabe, Küchenschelle, Küchenstuhl, Küchentisch, Küchenuhr, Küchenwaage, Wohnküche

(Quelle: Wiktionary/Küche / CC BY-SA 3.0)